Über die Gastfamilie

Natur Künstlerisch
  • Willkommen sind
  • Männer
  • Frauen
  • Paare
  • Familien
  • Studenten

Unsere Familie besteht aus 4 Personen: Linda und Michael, 49 bzw. 51 Jahre, Viola und Rossana Töchter im Alter von 13 und 16 Jahren. Und einem kleinen schönen Hund: Ninnolina;).

Die Stadt Castelnuovo di Porto, in der Stadt Castelnuovo di Porto gelegen, ist nur wenige Kilometer vom Zentrum Roms entfernt. kleiner Bahnhof von Rom-Civita Castellana. Dies ist ein unglaublicher Vorteil für unsere Gäste. In der Tat ist die Linie einer der am stärksten frequentierten Züge in der Stadt Rom. Die Züge werden dann morgens angehalten, während der Dienst abends angehalten wird. Vom Flaminio-Platz bis 20:25 Uhr. Busse fahren stattdessen regelmäßig den ganzen Tag mit Saxa Rubra.

Der Zug benötigt 25 Minuten zur Piazza del Popolo im Herzen Roms (nur wenige Schritte von der Piazza Navona, der Spanischen Treppe, der Spanischen Treppe, der Villa Borghese, der Via del Corso und der Piazza Venezia entfernt) Mit der U-Bahn oder dem Bus gelangen Sie in andere Stadtteile oder zum Bahnhof Termini.

Das historische Dorf Castelnuovo di Porto ist nur wenige Autominuten vom Haus entfernt und bietet eine wunderbare Gelegenheit für einen halbtägigen Ausflug: Weinbar, beide mit Tischen im Freien, versuchen Sie zu trinken, Cappuccino oder Espresso.
Die Städte Riano, Sacrofano und Morlupo sind für andere Orte leicht erreichbar.

Viejo National Park, einer der wichtigsten Naturparks der Region.

Unser Haus erstreckt sich über drei Etagen. Das Hauptschlafzimmer zu vermieten befindet sich im Erdgeschoss und ist von früh an geöffnet: Hibiskus, Rosen, Begonien, Stiefmütterchen, Lavendel, Rosmarin, Jasmin und Fuchsia. Stühle und eine schöne Außendusche.

Das Hauptschlafzimmer ist ideal für ein oder zwei Personen, hat aber kein Außenfenster. Es ist nicht groß, hat aber ein Doppelbett, einen Kleiderschrank, einen Schreibtisch und eine Bibliothek. Die Gäste haben Zugang zu großen Hauswirtschaftsräumen mit direktem Zugang zum Waschbecken / Waschtisch. Großes Badezimmer mit Dusche, Bidet, Waschbecken, Schrank und Klappe mit drei Schubladen. Die Bettwäsche für das Schlafzimmer, das Bad und den Pool stammt aus dem Haus.

KINDERZIMMER mit verstellbarem Bett Kinder bis 10 Jahre. DAS ZIMMER IST NUR FÜR KINDER, NICHT FÜR ERWACHSENE EMPFOHLEN. Aber wenn Sie ein Baby sein möchten, können Sie ein Baby oder eine Schwester bis zu 6 Jahren sein. Das Schlafzimmer hat keine Türen und ist dank eines Fensters mit Blick auf den Pool sehr hell. Das Hauptschlafzimmer und die Bibliothek, die Tetris für Computer entworfen hat. Für die kleinen Gäste gibt es eine große Auswahl an Spielen, Büchern, Farben. Das Zimmer ist so sehr zu Ihnen nach Hause.

An der Rezeption gibt es eine Bibliothek, einen Kamin, einen Tisch, eine Tischlampe, einen Fernseher mit Heimkino, den Sky und Hunderte DVDs sowie ein leichtes Frühstückstoast und Gebäck, das von der Dame des Hauses zubereitet wurde. Im Obergeschoss befinden sich die Schlafzimmer der Familie.

Das Haus ist von zwei Gärten umgeben. Es gibt drei Ebenen und es gibt auch ein kleines Holzhaus für Kinder. , Sofas, Betten, Bänke, Hängematten und Schaukeln. Im Frühling und Sommer bei schönem Wetter am Pool oder auf der Terrasse.

Die Menschen arbeiten seit zwanzig Jahren als Journalisten, sie haben Menschen aus verschiedenen Ländern und erleben neue Kulturen. Seit acht Jahren leitet sie die kulturelle Vereinigung junger Menschen, macht Bücherwürmer und Bibliotheken und arbeitet mit Schauspielern, Musikern, Schriftstellern, Verlegern, Journalisten, Filmemachern, Künstlern, Fotografen und Lehrern zusammen, während sie nach politischer Kommunikation für zwölf sucht Jahren.

Linda ist auch Künstlerin und Sammlerin von Objekten und Schmuck aus recycelten Materialien.

Beide sprechen Englisch. Sie spricht auch Französisch und versteht ein wenig Spanisch und Deutsch.

Die Töchter heißen Menschen aus anderen Ländern herzlich willkommen und freuen sich, sie aufzunehmen. Sie sind bereits daran gewöhnt, von der Sonne zu reisen, um Studienreisen und andere Erlebnisse zu unternehmen. Beide Tierfreunde lieben es, wie ihre Eltern, zu reiten, zu zeichnen, zu modellieren, zu lesen und zu spielen. Der Älteste besucht die erste Klasse einer Fremdsprache. Ihre jungen Fächer sind Italienisch und Englisch. Sie reitet gern und spielt mit ihrem Hund.

Die ganze Familie geht gerne ins Kino, ins Theater, zu Kunstausstellungen, zu Konzerten und zum Kochen.

Auf Anfrage organisiert die Gastgeberin italienische Kochkurse, Italienischkurse für Erwachsene und Kinder sowie Kunstworkshops für Kinder.

Mittagessen, Abendessen, Lunchpakete und Transfers zum und vom Flughafen oder zu anderen Zielen in den Provinzen von Rom.

Alle, die sich für Linda interessieren, nutzen die Kontaktdaten auf dieser Website.

Es ist jetzt ein Familienunternehmen.

Für Gäste gibt es ein Parkhaus nur Ende Oktober.

Sobald die Reservierung bestätigt ist. Sie können per Banküberweisung bezahlen.

Keine Rückerstattung im Falle einer Stornierung.

Haustiere

Hund

Ausstattung
  • Garten
  • Spielezimmer
  • Swimmingpool
  • Innenhof
  • Parkplatz
  • TV
  • Internetzugang

Verfügbare Zimmer

Mindestaufenthalt ist für 1 Nacht

Maximalaufenthalt beträgt 20 Nächte

Verfügbar für bestimmte Termine

Das Nest
Ab 18 pro Nacht
Doppelzimmer
2 Personen

Badezimmer privat (nur für den gast)
1 Doppelbett Bett

Zimmer verfügbarZimmer nicht verfügbar für die angegeben Daten

Es verfügt über einen Auslass mit Innenbeleuchtung in Glasblöcken. Es ist nicht groß, aber gemütlich. Sobald die Buchung bestätigt wird, ist für den sofortigen Ausgleich Ihres Aufenthaltes erforderlich.  Keine Rückerstattung im Falle einer Stornierung.

Ausstattung
  • Schreibtisch und Lampe
  • Kleiderschrank
  • Nachttisch
  • Haartrockner
  • Radio
 1 gast
2 gäste
Preis für eine Übernachtung
18
40
Preis pro Woche
126
280
Sterne Schlafzimmer
Ab 32 pro Nacht
Einzelzimmer
1 Personen

Badezimmer privat (nur für den gast)
1 Einzelbett Bett

Zimmer verfügbarZimmer nicht verfügbar für die angegeben Daten

Das Zimmer ist sehr gemütlich und bietet einen Balkon mit Blick auf das Tal. Verfügt über ein eigenes Bad für die Gäste. Es befindet sich auf derselben Etage wie das Zimmer der Eigentümer.

Ausstattung
  • Schreibtisch und Lampe
  • Kleiderschrank
  • Spiegel
  • Haartrockner
  • Radio
 1 gast
Preis für eine Übernachtung
35
Preis pro Woche
225
Pferde Schlafzimmer
Ab 34 pro Nacht
Doppelzimmer
2 Personen

Badezimmer privat (nur für den gast)
1 Doppelbett Bett

Zimmer verfügbarZimmer nicht verfügbar für die angegeben Daten

Im zweiten Stock hat ein eigenes Bad. Ein französisches Fenster blickt auf einen kleinen Balkon mit Blick auf das Tal. Das private Badezimmer - dank eines großen Fensters sehr hell - verfügt über alle Annehmlichkeiten einschließlich einer komfortablen Badewanne.

Ausstattung
  • Schreibtisch und Lampe
  • Nachttisch
  • Spiegel
  • Haartrockner
  • Radio
 1 gast
2 gäste
Preis für eine Übernachtung
35
45
Preis pro Woche
240
310
Kids'room
Ab 32 pro Nacht
Einzelzimmer
1 Personen

Badezimmer privat (nur für den gast)
1 Einzelbett Bett

Zimmer verfügbarZimmer nicht verfügbar für die angegeben Daten

Das Zimmer ist nur EXKLUSIV FÜR KINDER, die mit ihren Eltern reisen. Es ist klein mit vielen Spielen, Büchern und Farben. Blick auf den Pool. Es hat keine Türen. Es hat 1 Bett. Das Badezimmer auf der Etage steht ausschließlich den Gästen der 2 Zimmer zur Verfügung.

Ausstattung
  • Kommode / Schubladen
  • Kleiderschrank
  • Spiegel
  • Haartrockner
 1 gast
Preis für eine Übernachtung
35
Preis pro Woche
225
Du hast ausgewähltNächtePreis des AufenthaltsBuchungsgebührSumme

Über die Gegend

Unser Haus befindet sich in einem Wohngebiet, ruhig und sicher, Castelnuovo di Porto, zehn Autominuten vom historischen Dorf entfernt. Wir sind zehn Meter, weniger als 5 Minuten zu Fuß von der Bushaltestelle auf der Flaminia und dem Bahnhof Riano Rom-Civita Castellana. Wir sind 14 km vom Zentrum von Rom: Piazza del Popolo ist mit dem Zug in etwa 20 Minuten zu erreichen und von dort aus können Sie mit dem Bus und der U-Bahn für jede Richtung. Fiano Romano, Sacrofano, Riano, Morley, der Park von Veji und Castelnuovo di Porto: Unser Haus befindet sich in einem strategischen Punkt für viele Ausflüge zu nahe gelegenen Zielen entfernt. Castelnuovo di Porto ist ein altes Dorf, dessen Ursprünge sind ein Volk zeitgenössischen zu den Etruskern zu sein: das Schloss, von dem die Stadt ihren Namen bekam, stammt aus dem Jahr Tausend und wurde komplett ein paar Jahren ago.The Dorf wiederhergestellt ist Labyrinth aus Straßen und Gassen, wo es angenehm ist, für einen Spaziergang zu wagen das plötzliche Blicke auf die umliegende Landschaft und die Stadtmauern bietet.Es gibt zahlreiche Restaurants, Pizzerien, ein Kaffee, ein Weingeschäft und ein Zeitungskiosk.

In der Nähe
  • Tennis
  • Park
  • Fitness-Studio
  • Schwimmen
  • Einkaufszentrum
  • Vergnügungspark
  • Pferdestallungen
  • Wassersport
  • Sporthalle
  • Wellness
  • Angeln
  • Restaurant
  • Bushaltestelle
  • Bahnhof

Mahlzeiten

Wir weisen darauf hin, dass nur ein kleines Frühstück im Zimmerpreis enthalten ist. Alle anderen Mahlzeiten sind mit zusätzlichen Kosten verbunden. Mahlzeiten und jegliche Zusatzkosten sollten direkt mit der Gastfamilie vereinbart werden.

Im Aufenthalt eingeschlossen
  • Kleines Frühstück
  • Selbstverpflegung
Verfügbar auf Anfrage gegen Preisaufschlag
  • Komplettes Frühstück
  • Halbpension
  • Vollpension
  • Lunchpaket
Auf Anfrage verfügbare Kost
  • Vegetarisch
  • Vegan
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Für Nussallergiker

Hausregeln

Wir bitten die Gäste für ein paar Tage vor dem Beginn des Aufenthalts. Das Zimmer wird am Abreisetag bis 11.00 Uhr zugestellt. Castelnuovo di Porto, von Rom, Piazzale Flaminio, um 20:25 Uhr. Nach dieser Zeit können Sie unser Haus mit dem Taxi erreichen oder mit uns eine Fahrt vereinbaren.

Es wird mit Homestay.com bestätigt.

Im Falle einer Stornierung werden Ihnen die vollen Kosten des gesamten Zeitraums in Rechnung gestellt. Eine teilweise oder vollständige Rückerstattung ist nicht möglich.

Wir sind immer bereit zu öffnen. Es genügt die Glocke.

Sie können es einschalten, wenn Sie es automatisch verlassen möchten.

Schalten Sie es nicht alleine, sondern fragen Sie uns, wir werden es gerne tun. Stellen Sie jedoch sicher, dass das Holz am Ende des Tages erschöpft ist. Gehen Sie also kein Risiko ein.
Reduzieren Sie den Lärm nach Mitternacht.

Wenn Sie im Sommer unseren Pool genießen möchten, sind Sie herzlich willkommen.

Auch im Sommer müssen wir nach dem Mittagessen (von 14 bis 16) den Lärm nach Angaben unserer Nachbarn leiser machen

Wir mögen keine Menschen außerhalb derer, die bei uns bleiben.

Ich möchte, dass du gesund bleibst und eine gute Zeit hast.

Rauchen ist nur im Freien gestattet.

11 Bewertungen

  • 1537554630 original

    France
    Alter 55 - 64

    5 Herzen
    Oktober 2018

    J'ai apprécié énormément mon séjour chez Linda. L'endroit calme et charment pour vous donner une image de la vie du banlieue du Rome. Très bon accueil, des bonnes conseilles, des échanges sur toutes les sujets pour vous bien guider dans votre visite a Rome. Linda parle très bien français et anglais et c'est une aide inestimable dans tout les circonstances. Tetyana.

    Gastgeber-Antwort
    Homestay-Gastfamilie Linda in ,

    Merçi Tetyana, j’ai été heureuse de t'accueillir chez nous. Il y aura toujours une chambre pour toi ici! Donc à la prochaine! ;)

  • 1498987764 original

    France
    Alter 55 - 64

    4 Herzen
    August 2017

    des hôtes agréables et charmants qui prodiguent de très bons conseils Linda et Mickael étaient
    au petit soins et nous ont fait partagé des petits plats Italien délicieux ( petit bémol éloignement du centre de Rome si pas de véhicule)

  • 1495811173 original

    United States
    Alter 55 - 64

    3 Herzen
    Juli 2017

    Not good for using as a base from which to explore Rome without a car. The location is far away, ex-urb’s, not just suburbs. Trains to Riano in the evening are infrequent and connections from other mid-points often miss each other. Several times it took us 2-½ to 3 hours to get from Rome to the homestay, stuck on train platforms waiting for connections. Also, the walk along the highway from the homestay to the train station is dangerous, particularly at dusk. There were other issues as well. The host will not give out a key, which is a problem when no one is home. Homestay guests stay in a basement family room that has no windows, just two sets of French doors that open onto the pool deck. The doors stand open all day, and we were bitten by mosquitoes every night. My daughter lost count after 25 bites. The interior bedroom is airless -- it’s a Harry Potter room under the stairs without a window, smaller than the website photos look. That plus being locked in by the host at night without the ability to unlock the doors to the outside made us feel pretty claustrophobic. One morning the host did not come down to unlock the doors before she left for work. Her daughter and I could not find a key. Although the house is pretty and clean, the bed is comfortable, and the host is pleasant, I would not recommend this homestay.

    Weiterlesen »

    Gastgeber-Antwort
    Homestay-Gastfamilie Linda in ,

    Purtroppo l'esperienza che abbiamo avuto con Joan e sua figlia è stata pessima, per la prima e unica volta da quando siamo diventati una famiglia Homestay. Fondamentalmente credo che Joan abbia totalmente frainteso lo spirito di chi si incontra grazie a questa piattaforma: Joan ci ha scelto per avere una location pari a quella di un albergo di altissima qualità ma ad un prezzo decisamente molto più vantaggioso, quindi ci ha scelto per risparmiare ma pretendendo un servizio alberghiero che noi chiaramente non offriamo essendo una famiglia.
    Per quanto riguarda le chiavi di casa, è chiaramente scritto sul mio profilo, tra le regole della casa, che noi non le diamo nè le abbiamo mai date a nessuno e fino ad oggi nessuno se ne è mai lamentato dal momento che abbiamo sempre fatto di tutto per soddisfare le richieste dei nostri ospiti. È chiaro però che bisogna parlarsi: salutare quando si esce e comunicare alla famiglia quando si ha intenzione di tornare, più o meno, messaggiarsi in caso di necessità, è non solo funzionale ma anche alla base della buona educazione.
    Se si sceglie di soggiornare presso una famiglia Homestay, lo si fa perché si è interessati a condividere le abitudini di quella famiglia, compatibilmente con gli impegni di lavoro, scuola, sport e hobby che ogni famiglia naturalmente ha, lo si fa perché si vuole vivere con loro la realtà del Paese che si visita, perché si è interessati prima di tutto a uno scambio culturale e quindi si presuppone una certa apertura mentale.
    Noi abbiamo aperto la nostra casa perché è un bel modo per viaggiare anche quando restiamo nella nostra città, nel nostro Paese: quando accogliamo i nostri ospiti, siamo curiosi di conoscerli, umanamente interessati a loro e alla loro storia. Nel corso di questi anni abbiamo passato tante bellissime ore, soprattutto a tavola, magari con una buona bottiglia di vino, ma non solo, a parlare di tutto: arte, cultura, scuola, lingue, politica, cinema... del mondo. Noi abbiamo aperto le porte al mondo e il mondo ci ha fatto incontrare persone interessanti, solari, amichevoli, che ci hanno arricchito con le loro storie e le loro esperienze. La maggior parte di queste persone ha varcato la nostra soglia come estranei, ma quasi tutti sono ripartiti come amici. Con molti di loro continuiamo a scriverci e messaggiarci regolarmente. È stata sempre una scoperta, e un regalo, prezioso, per noi e per le nostre figlie, che così crescono come cittadine del mondo.
    Joan e sua figlia sono state accolte dalla mia famiglia con gentilezza e simpatia. Fin dal momento in cui sono stata contattata per la prenotazione mi sono prodigata per aiutare Joan nell'organizzazione del suo viaggio non solo a Roma ma in Italia, dandole consigli e informazioni su come spostarsi, cosa visitare, come prenotare e come risparmiare in molti casi, come ad esempio per l'acquisto dei biglietti per il treno, suggerendo di cercare determinate offerte on line.
    Il giorno in cui Joan e Kara sono arrivate a Roma, ho offerto loro di andarle a prendere in macchina alla stazione di Riano per dare una mano con i bagagli e mentre io le ho accolte con la solarità che mi contraddistingue, loro non hanno contraccambiato nemmeno con un sorriso.
    Inoltre ciò che hanno scritto è in molti casi palesemente falso, come riscontrabile dalle foto e dalle recensioni di tutti gli ospiti che le hanno precedute.
    La camera in cui hanno dormito, è piccola ma funzionale, arredata su misura da un architetto, dispone di scrivania, letto matrimoniale, armadio, mensole e scaffali, non ha una finestra ma una presa di luce, come chiaramente scritto nella descrizione, così come il bagno a loro esclusivo uso privato, ma non si trova assolutamente in un seminterrato, bensì al primo piano di casa mia che affaccia con una finestra e due porte-finestre sulla piscina e il giardino antistante la casa. L'intero piano, di oltre 100 metri quadrati è stato messo a loro completa disposizione, con una libreria di oltre 3000 volumi, decine di giochi da tavolo, centinaia di dvd, radio, televisione con un sistema Dolby surround stile cinema, divani, poltrone, tappeti, cuscini, sala giochi, tre scrivanie, di cui una specificatamente progettata per l'uso di pc e notebook, con tutte le prese a disposizione per ogni allaccio.
    Di notte, per ovvi motivi di sicurezza, le imposte vengono chiuse a chiave, come in tutta la casa, come per tutte le finestre e le porte di ogni piano che aprano verso l'esterno, poiché disponiamo di un impianto di allarme e videosorveglianza, che per la sicurezza dei nostri ospiti e nostra, viene attivato mentre dormiamo e quando non ci siamo. Le chiavi delle porte finestre del piano terra vengono comunque lasciate a disposizione dei nostri ospiti sulla scrivania d'epoca centrale, che si trova proprio in mezzo alle due finestre e che è chiaramente stata mostrata a Joan come facciamo con tutti i nostri ospiti.
    Nonostante ciò mi sono sempre occupata personalmente di aprire le porte finestre delle nostre ospiti ogni mattina, dopo che si erano alzate, il che accadeva il più delle volte verso l'ora di pranzo o anche più tardi, nel primo pomeriggio.
    Per quanto riguarda le zanzare, non posso certo negare che ci siano: in Italia le troverete in qualsiasi città andrete, ma ciò non rende certo impossibile la nostra vita, perché prendiamo le debite misure. Ogni anno provvediamo alle necessarie disinfestazioni, prima di tutto per noi che ci abitiamo stabilmente - è ovvio - e ogni giorno accendiamo numerosi zampironi a tutti i piani della casa sia per interni che per esterni. Nessuno di noi è mai stato mangiato vivo dalle zanzare come ha affermato Joan, a conferma di ciò vi invito a leggere le recensioni di tutti gli altri ospiti che non se ne sono mai lamentati pur essendo stati da noi in periodi estivi ben più umidi di quello di quest'anno, in cui la nostra regione sta vivendo una grave siccità: non piove da due mesi e quindi di zanzare quest'anno se ne sono viste ben poche!
    In relazione agli spostamenti con i mezzi pubblici, Joan ha voluto palesemente metterci in cattiva luce, anche se non capisco perché, dato che basta consultare un qualsiasi orario dei treni della linea Roma-Viterbo per constatare che si arriva in centro a Roma, dalla stazione di Riano, in 20/25 minuti al massimo. Io fornisco sempre ogni dettaglio utile, consigli su cosa prendere per raggiungere le diverse destinazioni e tutti i nostri ospiti sono sempre stati più che contenti. Ancora una volta basta leggere le loro recensioni, credo che sia il mezzo più attendibile di valutazione.
    Infine, la recensione di Joan si conclude dicendo che la casa è carina e pulita, il letto confortevole, e gli ospiti piacevoli, quindi?

    Weiterlesen »

  • Picture?type=square&height=200&width=200

    United States
    Alter 35 - 44

    5 Herzen
    Oktober 2016

    This was our first Homestay, and we were very happy with the experience. From our first meeting at the airport to her dropping us off at Roma Termini, Linda was absolutely kind and patient with us. She and her family were wonderful hosts. The home was lovely and full of life. We were treated very well by all members of the family, including their little doggy. The bed was comfortable to sleep in, and they allowed us to use the full lower level of the home, which is a very nice library and entertainment area. The bathroom was spacious and comfortable. Linda provided a lovely gluten-free continental breakfast each morning. For a fee, she prepared delicious gluten-free dinners for us to enjoy. There is local train and bus transportation within easy walking distance of the home; however, neither the path nor the train station is wheelchair friendly and might prove difficult for someone with a severe walking disability. We would definitely recommend Linda's Homestay to anyone who is looking to enjoy a wonderful experience with an Italian family in Rome.

    Weiterlesen »

  • Graphic avatar placeholder

    Belgium
    Alter 55 - 64

    5 Herzen
    September 2016

    Très très bien, un service hors paire avec beaucoup de gentillesse. Celà à très plus également à mon fils Arthur. N'hésitez pas. Philippe.

  • Graphic avatar placeholder

    United States

    5 Herzen
    September 2016

    My husband and I stayed with Linda and her beautiful family in Rome. It was wonderful!!! We felt right at home! Linda helped us with our plans and places to see. Her home is beautiful and welcoming!!! We arrived as strangers and left as friends! We will definitely stay with Linda when we go back!!!

  • Graphic avatar placeholder

    Germany
    Alter 45 - 54

    5 Herzen
    August 2016

    Linda und ihre Familie haben mich herzlich aufgenommen und sehr gut bewirtet. Vielen Dank für die tollen Gerichte!

  • Graphic avatar placeholder

    Australia
    Alter 45 - 54

    5 Herzen
    August 2016

    Fabulous family. Great ambiance. Friendship. Would definitely recommend.

  • 1467674865 original

    France
    Alter 45 - 54

    4 Herzen
    Juli 2016

    Eh bien mes amis si vous voulez visiter Rome sans guide je vous conseille d'aller chez Linda car elle donne de tres bons conseils en ce qui concerne les lieux a visiter. Elle prepare de tres bon plats italien ! Pendant notre sejour nous avons ete tres bien accueilli par la famille de Linda moi ma femme et ma fille nous sommes tres content .Apres une long balade a Rome nous avons profitez de la picine,que du bonheur ! On vous recommande fortement d'allez faire un petit coucou chez l'hote Linda.

    Weiterlesen »

  • 1455671910 original

    Colombia
    Alter 55 - 64

    5 Herzen
    März 2016

    Es una familia espectacular. Nos atendieron mejor que en casa. Les agradecemos mucho por todo y queremos recomendar de manera my especial este sitio. Linda y Miguel son personas muy amables. La casa es muy hermosa y el cuarto es muy comodo. Super recomendado.

Wie kann ich buchen?

Kontaktiere die Gastfamilie, um dich nach ihrer Verfügbarkeit zu erkundigen und Fragen über den Aufenthalt zu stellen. Sobald die Gastfamilie ihre Verfügbarkeit für den angegebenen Zeitraum bestätigt hat, kannst du deine Buchung online abschließen.

Wann bezahle ich?

Sobald ein Host bestätigt verfügbar sie sind, können Sie voran gehen und zahlen die15% Vorverkaufsgebühr (maximal 199 $ £ € für längerfristige Buchungen) und eine Anzahlung von 25% einer Auswahl von Zahlungen mit: Visa, Mastercard, American Express, Maestro, Laser, JCB und PayPal. Die Kaution wird im Voraus im Namen des Host gesammelt gegen No-Show oder spätere Stornierung zu schützen (innerhalb von 7 Tagen nach der Ankunft). Sie zahlen dann Gastgeber der Restbetrag bei der Ankunft. Die Anzahlung von 25% Zahlung an den Gastgeber 2 Werktagen nach dem Tag der Anreise gemacht. Diese Zahlung Kaution wird nur zurückerstattet, wenn Sie die Buchung mindestens 7 volle Tage vor der Ankunft stornieren.

Wann kann ich meine Kontaktdaten teilen?

E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Anschrift von Gast und Gastfamilie sind in einer Bestätigungsmail enthalten, die unmittelbar nach Abschluss einer Buchung an beide Seiten übermittelt wird. Es verstößt gegen unsere Vorschriften, Kontaktinformationen direkt über unser Mitteilungssystem auszutauschen.

    Diese Website verwendet Cookies