Über die Gastfamilie

Städtisch Modern
  • Willkommen sind
  • Männer
  • Frauen
  • Paare
  • Familien
  • Studenten

Über mich: Ich bin eine alleinstehende Mutter eines 7-jährigen Sohnes, der bei mir auf dem Mietgelände wohnt. Ich arbeite im medizinischen Bereich mit einem sehr renommierten Krankenhaus auf Long Island.
Über die Nachbarschaft:
Queens Village, am östlichen Rand von Queens, ist eine vorstädtische, relativ erschwingliche bürgerliche Nachbarschaft von Einfamilienhäusern und Strukturen, die Heimat von mehreren Familien sind, alle auf kleine Lose. Die Häuser sind meist im Kolonialstil und gepflegt. Es gibt eine kleine Anzahl von Wohnhäusern und Co-Ops. Und ja, es lebt bis zu seinem Namen: Es hat eine kleine Stadt Aura inmitten einer riesigen Metropolregion.

Und für einen Bonus, hat es eine Long Island Rail Road Station, und das ist ein riesiges Unentschieden.

Die Nachbarschaft ist vielfältig und zieht junge Familien und Einwanderer vor allem aus der Karibik, den Philippinen, Indien und Lateinamerika an. Entwickelt in den 1920er und 30er Jahren, die Vorstädte von Queens Village lockte diejenigen leben in mehr dichten Gebieten von New York City, und der Trend geht bis heute.

Queens Village ist eine Wohngegend, die sicher und ruhig ist. Obwohl die Häuser und Yards der Nachbarschaft gut gepflegt sind, sieht der kommerzielle Streifen entlang der Jamaica Avenue nicht so schlimm aus, und Einkaufsmöglichkeiten sind vor Ort ziemlich begrenzt.

Transport nach Manhattan:
Die Long Island Rail Road Station in Queens Village ist eine wichtige Attraktion für das Leben in der Nachbarschaft. Es liegt in der Mitte des Gewerbegebietes an der Jamaika Avenue und Springfield Boulevard. Wir sind in der Nähe von Manhattan (35 Minuten) und auch in der Nähe von Long Island (20 Minuten), öffentliche Verkehrsmittel ist eine 10min Busfahrt zum nächsten Bahnhof (Queens Village) die Bushaltestelle ist buchstäblich außerhalb der Wohnung ist es ein 1 min zu Fuß: Bus Q1 oder Q36  

Die nächstgelegene Station ist (Queens Village) gibt es zwei Zuglinien: Queens Village ist eine Station auf der Hauptlinie der Long Island Rail Road, zwischen 218th Street und Springfield Boulevard in Queens Village, Queens, New York City gelegen.

1. LIRR - Long Island Rail Road - bringt Sie nach Manhattan (35 Minuten) und Long Island (20 Minuten).
LIRR Anfahrtsskizze:

2. MTA - F Zug: bringt Sie nach Manhattan, F Züge betreiben Express Queens Blvd zu jeder Zeit.
F Linienstrecke: http://m.mta.info/mt/web.mta.info/nyct/service/fline.htm

Nützliche Apps: http://web.mta.info/apps/

Grenzen
Queens Village grenzt an Hillside und Braddock Allee nach Norden, wo es Bellerose und Hollis Hills trifft. Im Osten ist Bellerose entlang Gettysburg und 225. Straßen und dann Nassau County und Belmont Park. Im Süden ist Cambria Heights entlang Murdock Avenue.

Im Westen ist Francis Lewis Boulevard und die Nachbarschaften von Holliswood, Hollis und St. Albans. Der westliche Rand der Nachbarschaft ist auch als Bellaire bekannt.

Der S-Zug fährt in ca. 30 Minuten zur Penn Station in Manhattan und zur Innenstadt von Brooklyn. Die Nachbarschaft ist auch bequem zum Cross Island Parkway und Grand Central Parkway für diejenigen, die lieber fahren. Es gibt keine U-Bahn-Stationen in Queens Village.

Was ist in einem Namen?
Queens Village hat vier Namen. In kolonialen Tagen wurde das Gebiet als Little Plains bekannt, ein Teil einer viel größeren baumlosen Ebene. In den frühen 1800er Jahren gab es einen Weiler in der Gegend namens Brushville. Dann in der Mitte des 1800s, änderte sich der Name zu Queens, benannt nach der Grafschaft (noch kein Bezirk). Als die Entwicklung nach der Teilnahme an New York City in den späten 1800er Jahren wuchs, wurde der Name wieder in Queens Village geändert.

Lloyd Neck, ein Dorf im Suffolk County, weiter östlich auf Long Island, wurde in den 1800er Jahren als Queens Village bekannt. Das Dorf war damals Teil des Queens County.

Wo sollen wir essen
Die Restaurant-Szene in Queens Village wird von Ketten wie Dunkin 'Donuts, Papa John's, U-Bahn und Burger King dominiert. Aber man kann bei Cara Mia (Italienisch), Rajdhani Indian Restaurant, St Best Jerk Spot, Ha Bo Kitchen (Chinesisch) und Windies Restaurant und Bar (Guyanese) etwas Gutes essen.

Ausstattung
  • Waschmaschine
  • Internetzugang
  • Rauchmelder
  • Non Smoking
  • Klimaanlage

Verfügbare Zimmer

Mindestaufenthalt ist für 2 Nächte

Maximalaufenthalt beträgt 365 Nächte

Verfügbar für bestimmte Termine

Zu Hause weg von zu Hause
Ab $39 pro Nacht
Doppelzimmer
2 Personen

Badezimmer gemeinschaftsbad (familie / andere gäste)
1 Doppelbett Bett

Zimmer verfügbarZimmer nicht verfügbar für die angegeben Daten

Ein herrliches geräumiges Doppelzimmer mit Doppelbett in einem fantastischen Zustand, das Schlafzimmer wurde vor kurzem mit einem festen Holzboden in der Wohnung renoviert. Sie haben auch Zugang zu Wifi und TV im Zimmer.

Ausstattung
  • Schreibtisch und Lampe
  • Kommode / Schubladen
  • Kleiderschrank
  • Spiegel
 1 gast
2 gäste
Preis für eine Übernachtung
$39
$65
Du hast ausgewähltNächtePreis des AufenthaltsBuchungsgebührSumme

Über die Gegend

Queens Village ist ein meist Wohn-Mittelklasse Nachbarschaft im östlichen Teil der New York City Stadtteil Queens. Die Queens Village Post dient die Postleitzahlen von 11427 (Hollis Hills), 11428 (Central Queens Village) und 11429 (Bellaire). Die Nachbarschaft ist Teil der Queens Community Board 13.

Einkaufen in der Gemeinde befindet sich entlang der Braddock Avenue, der Hillside Avenue, der Hempstead Avenue und der Jamaica Avenue (NY 25) sowie auf dem Springfield Boulevard. Das Hotel liegt nur östlich von Queens Village, in Nassau County, ist die Belmont Park Rennstrecke.

Innerhalb der Nachbarschaft sind Cunningham Park und Alley Pond Park, sowie die historische Long Island Motor Parkway (LIMP), Heimat der Wende des Jahrhunderts Rennwettbewerb, der Vanderbilt Cup. Die LIMP wurde von William Kissam Vanderbilt, ein Nachkomme der Familie, die über die New York Central Railroad und Western Union geleitet wurde gebaut; Es ist jetzt Teil der Brooklyn-Queens Greenway von Radfahrern, Jogger und Natur Trail Liebhaber verwendet.

In der Nähe
  • Park
  • Einkaufszentrum
  • Restaurant
  • Flughafen
  • Bushaltestelle
  • Bahnhof
  • Krankenhaus

Mahlzeiten

Gastfamilien können nach eigenem Ermessen ein kostenloses leichtes Frühstück anbieten. Für alle anderen Mahlzeiten, einschließlich eines kompletten Frühstücks, fallen möglicherweise zusätzliche Kosten an. Mahlzeiten und zusätzliche Zahlungen sollten direkt mit Ihrer Gastfamilie vereinbart werden.

Im Aufenthalt eingeschlossen
  • Kleines Frühstück
  • Selbstverpflegung

Hausregeln

Bitte reinigen Sie nach sich selbst, kein zusätzlicher Gast, kein Rauchen.

Rauchen ist nicht gestattet.

Wie kann ich buchen?

Kontaktiere die Gastfamilie, um dich nach ihrer Verfügbarkeit zu erkundigen und Fragen über den Aufenthalt zu stellen. Sobald die Gastfamilie ihre Verfügbarkeit für den angegebenen Zeitraum bestätigt hat, kannst du deine Buchung online abschließen.

Wann zahle ich?

Wenn ein Gastgeber bestätigt, dass er verfügbar ist, können Sie die Buchungsgebühr von 15% bezahlen (Mindestbuchungsgebühr kann anfallen). Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Zahlungsmethoden, um die Buchungsgebühr zu bezahlen: Visa, Mastercard, American Express, Maestro, Laser, JCB und PayPal (nicht in bestimmten Ländern verfügbar). Den Rest bezahlen Sie bei Ihrer Ankunft oder im Voraus direkt bei Ihrem Gastgeber.

Wann kann ich meine Kontaktdaten teilen?

E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Anschrift von Gast und Gastfamilie sind in einer Bestätigungsmail enthalten, die unmittelbar nach Abschluss einer Buchung an beide Seiten übermittelt wird. Es verstößt gegen unsere Vorschriften, Kontaktinformationen direkt über unser Mitteilungssystem auszutauschen.

    Diese Website verwendet Cookies